Superfish und der Mann in der Mitte

Superfish und der Mann in der Mitte

Großes Geheul in der IT. Der chinesische Hersteller Lenovo hat auf manchen Geräten eine Software namens “Superfish” vorinstalliert, die viel mehr ermöglicht als versprochen – nur nicht für den Anwender.

Weiterlesen

0
Temperatur-Monitoring: Hitzeschock im Winter!

Temperatur-Monitoring: Hitzeschock im Winter!

Draußen ist es eisig kalt. Die Temperatur weit unter null Grad. Das Thema Klimaanlage wird gedanklich in den Sommer vertagt. Keine gute Idee, wenn es um das Herz Ihrer EDV geht: den Serverraum.

Weiterlesen

0
Mehr IT-Sicherheit für KMUs mit Managed Services

Mehr IT-Sicherheit für KMUs mit Managed Services

Sicherheit und EDV ist heutzutage keine einfache Kombination. Neben den klassischen Bereichen (Firewall-Management, Malware-Bekämpfung und verschlüsselten Remote-Zugängen) umfasst eine Security-Strategie eines Unternehmens noch eine Vielzahl zusätzlicher Arbeitsgebiete. Eine richtige Herausforderung vor allem für Firmen, deren IT-Budget begrenzt und EDV-Personal so gut wie nicht vorhanden ist. Mit diesem Beitrag wollen wir eine kleine Serie starten, die die Notwendigkeiten und deren kostensparende Umsetzung näher betrachtet.

Weiterlesen

0
Ausweg aus dem Kennwort-Dilemma? Ein Versuch

Ausweg aus dem Kennwort-Dilemma? Ein Versuch

Kennwörter bereiten nichts als Probleme. Die Anforderungen an eine größtmögliche Sicherheit und ständige Änderungsvorgaben sind eine wahre Pein im IT-Alltag jedes Anwenders. Was es zu beachten gibt und wie der Aufwand minimiert werden kann, soll dieser Beitrag etwas detaillierter klären.

Weiterlesen

0
CPU-Monitoring – wenn der Prozessor durch die Decke geht

CPU-Monitoring – wenn der Prozessor durch die Decke geht

Rechtzeitig informiert zu werden, ist die Basis jeder Art von IT-Monitoring. Eine Grundlage dafür bildet die Überwachung der CPU-Auslastung aller Systeme. Ist ein Maß an Prozessorlast überschritten, so ist rasches Handeln des Admin gefragt.

Weiterlesen

0
Outlook auf dem iPhone – aktuell ein NoGo!

Outlook auf dem iPhone – aktuell ein NoGo!

Microsoft gibt mächtig Gas. Jede Woche gibt es Neuigkeiten aus Redmond. Der Konzern scheint endlich das plattformübergreifende Arbeiten in seinen Anwendungen umzusetzen. Jetzt auch noch ein Outlook für das iPhone und das iPad wie auch für die Android-Plattform. Es gibt aber einen entscheidenden Fehler in der Umsetzung, der Unternehmen vorerst dazu zwingt, die App von den Smartphones zu verbannen.

Weiterlesen

0
Bessere Kommunikation im Team: Slack im Test

Bessere Kommunikation im Team: Slack im Test

In vielen Firmen beschränkt sich die Team-Kommunikation auf Meetings und massenhafte E-Mails. Der Einsatz von Chat-Software steckt noch in den Anfängen. „Slack“ ist der aktuelle Hype im Netz, wenn es um die Zusammenarbeit „im 21. Jahrhundert“ geht. Ein detaillierter Blick auf die neue Plattform.

Weiterlesen

0
Adobe Flash: Der Kampf gegen die Zero-Day-Lücke

Adobe Flash: Der Kampf gegen die Zero-Day-Lücke

Sicherheitslücken und deren Bekämpfung gehören zum Alltag des IT-Administrators. Monatlich werden neue Patches von den Herstellern (Microsoft, Oracle, Mozilla, Google, etc.) zur Verfügung gestellt, die schnellstmöglich im Unternehmensnetzwerk verteilt werden müssen. Was aber, wenn für ein Programm oder Modul eine Schwachstelle öffentlich gemacht wird, ohne dass ein passender Patch bereit steht? Aktuell – wieder einmal – ist die Situation brisant: Ein gravierender Fehler in Adobes Flash-Modul öffnet Angreifern vollständigen Zugriff auf das gesamte PC-System. Was ist zu tun? Hier hilft nur die vollständige Deaktivierung – oder eine vorgeschaltete Warnung, genannt „Click to run“.

Weiterlesen

0
Chat-Software gegen die E-Mail-Flut

Chat-Software gegen die E-Mail-Flut

Die Nutzung von E-Mail-Software ist im geschäftlichen Umfeld nicht wegzudenken. Daran ändern auch anderslautende Meldungen nichts. Bei privaten Nutzern feiern Chat-Apps ständig neue Rekordzahlen. Eine Annäherung macht aber auch für Business-User Sinn.

Weiterlesen

1
Outlook-Tipp: Autovervollständigung verwalten

Outlook-Tipp: Autovervollständigung verwalten

Automatische Vorschläge von Outlook bei der Eingabe der Mailadresse eines Empfängers sind eine tolle Sache. Die “Auto-Complete”-Funktion nutzt einen temporären Speicher einmal genutzter Adressen, um nach der Eingabe der ersten Zeichen, eine bereits benutzte E-Mail-Adresse als Zieladresse vorzuschlagen. Die Verwaltung dieser Vorschläge ist aber teilweise verwirrend.

Weiterlesen

1